Sie befinden sich hier:  Home > Förderkreis > Schulprojekte > Individuelle Klassenförderungen

Individuelle Klassenförderungen

Lerngang über die Wiese

Welche Heilpflanzen wachsen auf unseren Wiesen? Welche Pflanzen sind essbar, welche giftig? Welche Tiere und Insekten leben gleich hier im Wald und auf den Wiesen? … auf diese und noch jede Menge anderer Fragen bekamen die Kinder bei diesem Ausflug mit der Heckengäu-Naturführerin Antworten.

 

Ausflug zum Flughafen Stuttgart

Hautnah konnten die Kinder erfahren wie der Flughafen Stuttgart funktioniert. Nach einem kurzen Infofilm über den Flughafen Stuttgart brachen sie auf zu einer Tour durch die Terminals und die Sicherheitskontrolle. Eine Vorfeldrundfahrt, die Flugzeugabfertigung und die Besichtigung der Airport-Feuerwehr stand ebenfalls auf dem Programm.

 

Trommel-Workshop

Mit viel Freude und Begeisterung trommelten die Kinder auf der Djembe westafrikanische Rhythmen. Ermöglicht wurde dies im Rahmen eines musikalischen Schulprojektes bei Notker Dreher. Sprach- und Bewegungsspiele rundeten das Programm ab.

 

Fledermäuse im Musiksaal

Ilona Bausenwein hatte einen Rucksack voller Fledermäuse mitgebracht – in kleinen Strohschächtelchen gut verpackt. Die Kinder durften die Zwergfledermäuse streicheln oder ihre hauch­­dünne Spannweite bewundern. Sie erfuhren auch allerlei Wissenswertes über Aufzucht, Pflege und Lebensweise der Tiere.

 

Kinder und Kultur

Kulturelle Bildung ist ein essentieller Bestandteil der positiven Entwicklung von Kindern. Daher bezuschusste der Förderkreis Eintrittsgelder bei verschiedenen Ausflügen (Auszug).

  • Kinderoper „Gold“ mit integriertem Workshop
  • Theater Pforzheim „Das Dschungelbuch“ in einer bunten Kinderfassung
  • Konzert der Stuttgarter Philharmoniker „Max und Moritz“
  • Führung in der Staatsgalerie Stuttgart zum Thema „Gemalte Luft“ mit integriertem Praxisteil