Lernentwicklungsgespräche an der Theodor – Heuss – Schule


An der Grundschule findet jährlich mindestens ein verbindliches Gespräch mit den Erziehungsberechtigten über den Lern- und Entwicklungsstand des Kindes statt.


In Klasse 2 ersetzt dieses dokumentierte Lern- und Entwicklungsgespräch den Schulbericht.

In Klasse 4 findet das dokumentierte Informations- und Beratungsgespräch vor der Erstellung der Grundschulempfehlung statt.


Inhaltlich steht in diesen Gesprächen die Lernentwicklung des Kindes im Mittelpunkt. Die fachlichen und die überfachlichen Kompetenzen des Kindes werden in den Blick genommen und thematisiert.


Zur Vorbereitung für die Gespräche in Klasse 2 und Klasse 3 haben wir Protokollbögen entwickelt. Diese Protokollbögen sind dann die Grundlage für das Lernentwicklungsgespräch mit dem Kind und mit den Eltern.

 

-> Einschätzungsbogen Klasse 2

-> Lern- und Entwicklungsgespräch Klasse 3