Sie befinden sich hier:  Home > Förderkreis > Schulprojekte > Schuljahr 2010/2011

Projekte Schuljahr 2010/2011

Schulhofgestaltung

Mitfinanzierung der neuen Klettergerüste auf den Schulhöfen der Haupt- und Außenstelle

 

Was gibt es für die Kinder schöneres, als sich in den Pausen so richtig austoben zu können. Doch die Spielgeräte in den Pausenhöfen waren teils veraltet oder nicht groß genug.

 

In Zusammenarbeit mit der Stadt Rutesheim, der Schulleitung und dem Elternbeirat wurden 2010 die neuen Spiel- und Klettergeräte auf dem Pausenhof in der Robert-Bosch-Straße finanziert.

 


Coolnesstraining

Soziales Kompetenztraining - Umgang mit schwierigen Alltagssituationen

 

Im Coolnesstraining geht es um die Ursachen, Auslöser und Gelegenheiten für aggressives und gewalttätiges Verhalten von Kindern und Jugendlichen. Im Handlungsviereck von Täter, Opfer, Klasse und Schule werden Verhaltensalternativen erarbeitet. Die Klasse wird dadurch befähigt ihre Vorstellungen des friedlichen Zusammenlebens zu verwirklichen. Dieses Projekt wurde in Klasse 8 durchgeführt.

 

Fördersumme: jährlich ca. 1.500 €

 


Musical "Scrooge"

Eine Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens: 11 + 12.12.2010

 

Am 11.  Dezember 2010 war es nach viermonatigen Vorbereitungsarbeiten und unzähligen Proben endlich so weit: Premiereabend in der Mensa für das Schülermusical SCROOGE!

Die HauptschülerInnen der Klassen 6-9 der  Theodor-Heuss-Schule in Rutesheim erarbeiten gemeinsam mit dem Diplom-Musiklehrer Thomas Ungerer und der Theaterpädagogin Karin Winter das Musical „Scrooge“, basierend auf Charles Dickens „Eine Weihnachtsgeschichte“.

Die SchülerInnnen konnten sich entscheiden, ob sie im Chor, Solorollen (Gesang und Schauspiel) oder Sprechrollen übernehmen, einen Tanz vorführen , ein Video drehen (welches in das Stück integriert wird) oder das Bühnenbild und die Requisiten entwerfen und herstellen. Außerdem gibt es eine Gruppe, die sich um die Kostümierung kümmert.

Unterstützt werden die beiden Projektleiter von einem Team aus KollegInnen der THS Rutesheim. Innovativ ist an diesem Projekt, dass alle Schüler der Klassenstufen 7-9  und einige Schüler der Klassen 6 an der Entwicklung und Durchführung beteiligt sind. Es ist für fast 4 Monate fester Bestandteil des Unterrichtsgeschehens und nicht nur ein Zusatzangebot für besonders begabte und engagierte SchülerInnen.

Alle SchülerInnen konnten weitestgehend  entsprechend ihren Neigungen den künstlerischen Bereich wählen, indem sie tätig sind. Ein Impulsworkshop im Vorfeld sollte dazu Entscheidungshilfen geben und Mut machen, sich in  neuen Feldern zu erproben.

Beide Vorstellungen waren ausverkauft!

Fördersumme: rund 1.000 €


Wintersporttag

Oberstdorf 18.2.2011

 

Alle Hauptschüler hatten an diesem Tag die Möglichkeit, etliche Wintersportgeräte unter Anleitung auszuprobieren.

Fördersumme: 600 €

 


Flohmarkt & Cafe

am 2. Juli 2011 in der Mensa

31 reichlich „gedeckte“ Flohmarkttische füllten an diesem Nachmittag die Mensa – hinter den Tischen eifrige Schüler, die Ihre Waren anboten.

 

Das war die Gelegenheit Bücher, Spielsachen, CDs, Skateboards, Rollschuhe und vieles mehr zu verkaufen und andererseits so manches Schnäppchen zu erstehen.

 

Viele Kinder standen zum ersten Mal hinter einem Verkaufstisch und machten so ganz neue Erfahrungen im Umgang mit Geld und dem Handel.