Sie befinden sich hier:  Home > Profil > Schulgeschichte
Weitere Themen im Bereich Profil:

Daten zur Schulgeschichte

1906

Bau des Schulhauses in der Hindenburgstraße

1935/36

Bau der Festhalle und Nutzung als Sporthalle

1937

Erweiterungsbau des Schulhauses in der Hindenburgstraße

1965/66

Errichtung der Theodor-Heuss-Schule Rutesheim an der Robert-Bosch-Straße mit Kleinschwimmhalle und Turnhalle

1971

Einweihung des Neubaus der Realschule auf dem Gelände des Schulzentrums in der Robert-Bosch-Straße

1978

Einweihung der Sporthalle Bühl 1

1995

Erweiterung der Realschule und Neubau der Förderschule an der Robert-Bosch-Straße

1997

Gymnasium Rutesheim mit fünf Klassen (Klassenstufen 5 und 6) in den Räumen der Theodor-Heuss-Schule

1999

Einweihung des Neubaus des Gymnasiums und der Sporthalle Bühl 2 auf dem Gelände des Schulzentrums an der Robert-Bosch-Straße

2000

Umbau des Sonderbaus (ein neuer BK-Raum, ein neues Klassenzimmer)

2001

Einrichtung des Computerraums an der THS

2002

Einrichtung von:

Medienecken im Schulgelände.

Spielgeräte auf dem Schulhof Robo.

2003

Das Lehrerzimmer wird neu eingerichtet.

Kletterwand im Schulhof Hindenburgstraße.

2004

Umbaumaßnahmen im Hauptgebäude

(Verwaltungstrakt und Lehrmittelbereich)

Klettergerüst im Schulhof Hindenburgstraße.

2005

Umbaumaßnahme im Hauptgebäude

(Klassenzimmer) und im Fachklassentrakt

Installation von Internetanschlüssen in den Klassenzimmern des Hauptgebäudes.

2006

40-jähriges Jubiläum der Theodor-Heuss-Schule.

2007

Beginn des ganztägigen offenen Bildungs- und Betreuungsangebots für die Hauptschule.